Mittwoch, 31. Oktober 2007

Auf Fotosafari durch Karlsruhe


Das neu entstandene Portal City Tiger versteht sich als Fortführung des Google Maps Dienstes: Es wurden mehrere 10.000 Fotos geschossen und zu einer interaktiven Karte zusammen gefasst. So kann man sich auf eine virtuelle Reise durch die Straßen von Karlsruhe begeben. Da das Ganze durch Werbung refinanziert werden soll, bietet City Tiger allen interessierten Unternehmen in Karlsruhe, neben einfachen Einträgen in eine Linkdatenbank, auch virtuelle Begehungen Ihrer Räumlichkeiten an. Wie wir finden, eine interessante Onlinemarketing Variante, in erster Linie wohl für Einzelhändler mit Ladengeschäften.
Hinter dem durchaus innovativen Projekt steckt Michael Orschitt vom Eukalyptus-Verlag aus Karlsruhe. (gefunden bei den Kollegen vom Karlsruher Stadtblog)

Keine Kommentare: