Sonntag, 19. Oktober 2014

Azoren Reiseführer Blog

Nach unserer letzten Urlaubsreise auf die Azoren, kamen wir auf die Idee einen Blog über die Azoren zu machen: Der Azorenreisfüher "Azoren-Hoch.de" war geboren. Zunächst einmal stellen wir die 9 Azoreninseln im Detail vor: Geschichtliche und Geographische Hintergründe zu den einzelnen Inseln: Flores, Corvo, Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Faial, Pico,Sao Miguel, Santa Maria. In Zukunft gibt es dann jede Menge Reisetips über das Archipel. Welche Flugverbindungen gibt es, wie bewegt man sich am besten auf und zwischen den einzelnen Inseln. Auch Fragen zu Unterkünften, Wanderrouten, Reiseführern und Karten bleiben nicht unbeantwortet.
Die Azoren sind ein noch relativ unentdecktes Reiseziel - bewegt man sich etwas abseits der wenigen touristischen Pfaden, kann man die atemberaubende Natur in aller Ruhe entdecken. Die Azoren bieten eigentlich zu jeder Jahreszeit als Urlaubsziel an. Man sollte allerdings immer auf wechselhaftes Wetter eingestellt sein. Das Wetter ändert sich sehr häufig auf dem Archipel. Neben entsprechend guter Kleidung empfiehlt sich auch der Kauf eines guten Azoren Reiseführers. Empfehlenswert ist der entsprechende Titel aus dem Michael Müller Verlag. Außerdem sollte man daran denken, eine wirklich gute und vor allem aktuelle Landkarte mitzunehmen. Selbst, wenn man ein GPS Gerät benutzt, oder ein Smartphone: Eine gute Landkarte ist Pflicht, alleine schon wegen der besseren Übersicht.